Das Gemeindehaus mit Pfarrhaus vom Turm aus gesehen Das Gemeindehaus vom Friedhof aus gesehen

Unser Gemeindehaus

Über den Friedhof kommen wir zum historischen Teil des Gemeindehauses.

Fortlaufend wurde es den Erfordernissen der Gemeinde angepasst.

Ältester Teil ist die 1490 errichtete Pastorei.

1980 wurden ein Saal für bis zu 120 Personen und eine Küche angebaut.

Hier steht ausreichend Geschirr und Besteck, sowie eine Industriespülmaschine zur Verfügung.

So haben wir ausreichend Platz für die Aktivitäten in unserer Gemeinde.

Bei Beerdigungen steht es den Trauerfamilien zum anschließenden Teetrinken zur Verfügung.

Auf Anmeldung stellen wir das Haus gegen Erstattung einer Kostenpauschale gerne für Ihre private Feier zur Verfügung.