Gemeindebrief Ev.-ref. Kirchengemeinden Ditzum und Oldendorp-Nendorp 31 / 2 März. 2012

Konfirmation - Ostern - Himmelfahrt - Pfingsten - Konfirmationsjubiläen

Jesus Christus spricht:
Gehet hin in alle Welt und predigt das Evangelium allen Geschöpfen.
Markus 16,15 Monatsspruch April 2012

kurz notiert
Sommerzeit 2012

Die Umstellung der Uhren findet in diesem Jahr am 25. März statt. Bitte beachten Sie die Zeitumstellung an diesem Sonntag.

Konfirmationsjubiläen

Für die diesjährigen Konfirmationsjubiläen in unseren Gemeinden werden derzeit die Adressen durch die Mitglieder des Diakoniekreises ermittelt. Als Termin für den gemeinsamen Gottesdienst beider Gemeinden in der Kirche in Ditzum ist der 10. Juni 2012 vorgesehen. Die Einladung ergeht rechtzeitig an alle Jubilarinnen und Jubilare.

Kleidersammlung für Bethel

Die von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel leisten Behinderten- und Altenhilfe, Jugend- und Wohnungslosenhilfe sowie gemeindenahe psychiatrische Versorgung.
Die diesjährige Kleidersammlung für Bethel findet ganztägig statt am Freitag, den 13. April 2012.
Abgabe- und Sammelstelle ist das Gemeindehaus in Ditzum
Gesammelt werden: Tragbare und weiterverwendbare Herrenkleidung, Damenkleidung und Kinderkleidung, Unterwäsche, Tischwäsche, Bettwäsche sowie Federbetten, jedoch keine Textilabfälle. Auch Schuhe sind willkommen, sollten jedoch unbedingt paarweise gebündelt und noch tragbar sein. Für Ihre Unterstützung danken Ihnen:

Die von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel sowie die Ev.-ref. Kirchengemeinden Oldendorp-Nendorp und Ditzum

"Himmelfahrt am Hafen" in Ditzum am 17. Mai 2012

Schon jetzt merken Sie sich den diesjährigen Termin für "Himmelfahrt am Hafen" vor: Donnerstag, den 17. Mai 2012. Wir freuen uns darauf, bei gutem Wetter wieder Gastgeber des ökumenischen Zentralgottesdienstes für die Gemeinden im Rheiderland zu sein und werden hoffentlich wieder zahlreiche Gottesdienstbesucher im Hafen von Ditzum begrüßen können. Der Gospel-Chor "Aufwind" wirkt mit!

Bei schlechtem Wetter ist beabsichtigt, die Veranstaltung kurzfristig in die Ev.-ref. Georgskirche nach Weener zu verlegen.

Erntedankfest 07.10.2012

In unseren Gemeinden werden wir am 07.10, dem ersten Sonntag im Oktober, das Erntedankfest feiern. Entgegen manchem Kalender hat der Liturgieausschuss der EKD diesen Termin festgelegt. Die meisten Gemeinden im Rheiderland werden mit uns an diesem Tag feiern.

Christoffel Blindenmission

Am 05.09. wird um 19.30 Uhr - im Frauenkreis Ditzum - eine Mitarbeiterin der Christoffel Blindenmission über deren Arbeit und Ziele berichten. Interessierte aus beiden Gemeinden, Frauen und Männer, sind zu diesem Vortrag herzlich eingeladen. Die CBM hat sich zur Aufgabe gemacht, augenkranken, blinden und anders behinderten Notleidenden in Ländern der sog. "Dritten Welt" zu helfen.

Dank an unsere Kindergottesdiensthelferinnen

Zu Beginn des Jahres wurde der Kindergottesdienst in unseren Gemeinden im Gemeindehaus in Ditzum eingestellt. Vielfältige Gründe haben zu diesem Schritt geführt, der in den gemeindeleitenden Gremien beider Gemeinden sehr bedauert wird. Über neue Formen und Konzepte wird derzeit nachgedacht. Die Vereinigung von vier Gemeinden unter einem Pfarramt bringt auch hier Veränderung, ermöglicht aber vielleicht neue Wege. Im Gottesdienst in Ditzum am 29.01. wurde den Mitarbeiterinnen - Frau Karina Freesemann und Frau Geertje Steen - für ihre engagierte Arbeit gedankt.

Sie haben Ihre Zeit und Kraft in den Dienst unserer Kirchengemeinden gestellt. Beinahe 2 Jahre haben sie den Kindergottesdienst Sonntag für Sonntag verantwortet und durchgeführt. Auch an dieser Stelle sei Ihnen im Namen der beiden Gemeinden unser Dank ausgesprochen. Gottes Geleit auf allen Wegen und die besten Wünsche!

!!!! 18. November 2012: !!!! GEMEINDEWAHLEN

Am 18. November ist Wahltag: In den reformierten Gemeinden werden Kirchenälteste und Gemeindevertreter und -vertreter-innen gewählt. In Ditzum sind drei Kirchenrats- und fünf Gemeindevertretungsplätze neu zu besetzen. In Oldendorp-Nendorp sind drei Kirchenratsplätze neu zu besetzen. Die jeweiligen Kirchenräte werden bald mit den Wahlvorbereitungen beginnen: Mit der Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten. Merken Sie sich schon jetzt das Datum, gehen Sie zur Wahl, bestimmen Sie die Gemeindeleitung mit und, wenn Sie gefragt werden, ob Sie sich für die Mitarbeit in der Gemeindeleitung zur Verfügung stellen wollen, dann sagen Sie: Ja!

"Ditzumer Sommer Musik"

Unter dem Motto "Ditzumer Sommer Musik" werden auch in diesem Jahr wieder verschiedene Konzertveranstaltungen in der Ditzumer Kirche stattfinden. Beachten Sie bitte Plakate und Hinweise, Abkündigungen und die Tagespresse.

Mitte Juni, am 15.06., wird bei uns das Duo NIHZ, ein professionelles und verheiratetes musikalisches Duo, spezialisiert auf jüdische Musik auftreten.
Klezmermusik, jiddische Lieder und klassische Musik von jüdischen Komponisten (Isaac Albeniz, Mario Castelnuovo-Tedesco usw.), hebräische Musik aber auch eigene Kompositionen werden zu hören sein.
Seit 2007 hat das Duo sich in die jüdische Musik vertieft und hat seitdem schon in wichtigen Konzertsälen und Synagogen gespielt, wie z.B. im Concertgebouw von Amsterdam, in der Synagoge von Amsterdam, Konzertsälen und Synagogen in der Schweiz, Indien, Deutschland, Griechenland, Bhutan, Ungarn, Dänemark und Italien.
Für die jüdische Musik wurde Duo NIHZ beim International Jewish Music Festival in Amsterdam ein Music Award verliehen.

Am 02.08. wird wieder der "Musikalische Sommer in Ostfriesland" zu Gast in unserer Kirche sein. Ein genaues Programm wird noch geplant. Wenn Sie Eintrittskarten für diese Abendveranstaltung erwerben möchten, wenden Sie sich an Pastor Schneider oder die Kirchenältesten.

Besuchen wird unsere Gemeinde auch wieder Wolfgang Meyer mit seiner Gitarrenkunst. Am 16.08. gibt er ein Konzert in der Kirche.

Der Männerchor "The Gregorian Voices" veranstaltet am 30.08. um 19.30 Uhr ein Konzert. Lassen Sie sich an diesem Abend von den Stimmen des Chores verzaubern!

Merken Sie sich diese Termine also schon einmal vor, informieren sie Freunde und/oder Gäste. Über weitere Konzertabende und die Konditionen wird zur Zeit noch verhandelt.

Friedhofsunterhaltungsgebühren

In unseren Gemeinden werden im Verlauf dieses Frühjahres wieder die Friedhofsunterhaltungsgebühren erhoben. Für die Jahre 2011/2012/2013 werden diese wichtigen und notwendigen Unterhaltungsgebühren gesammelt. Für alle drei Friedhöfe werden zur Zeit die Gebührenbescheide vorbereitet.

Neue Konfirmandengruppe

Eine neue Konfirmandengruppe wird nach den Osterferien mit dem Unterricht beginnen. Eingeladen und angeschrieben werden alle Jugendliche aus unseren Gemeinden, die zwischen Juli 2000 und Juni 2001 geboren wurden. Anmeldetermin ist Dienstag, der 08. Mai 2012, um 15.00 Uhr im Gemeindehaus in Ditzum.

kurz notiert
Ditzum
Feier des Abendmahls

In der Ev.-ref. Gemeinde Ditzum findet die nächste Abendmahlsfeier (mit Einzelkelch) am 06. April (Karfreitag) statt. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden dieses Jahres, ihre Familien und die Gemeinde sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Eine Abendmahlsfeier (mit Gemeinschaftskelch) ist für den 03. Juni 2012 geplant.

Gemeindefest

Die gemeindeleitenden Gremien haben im Herbst strittig über die Durchführung eines Gemeindefestes diskutiert und über die Notwendigkeit eines Gemeindefestes nachgedacht. Der Kirchenrat hat sich Anfang des Jahres entschlossen, zu einem Beisammensein im Anschluss an den Gottesdienst am 24.06. auf dem Kirchengelände einzuladen. Einzelheiten zur Vorbereitung dieses gemeindlichen Miteinanders und Beisammenseins werden noch bekannt gegeben.

Kirche auf Rädern

Anfang Juni (vielleicht der 10.06.?) laden wieder zahlreiche Kirchen im Landkreis Leer zu Besichtigung und Begegnung ein. Wann welche Kirchen geöffnet sind und wo es Mittagessen und / oder Tee gibt, entnehmen Sie bitte dem Prospekt, der auch in der Ditzumer Kirche ausliegt.

Offene Kirche

Für Einheimische und Gäste
ist unsere Kirche in Ditzum auch in diesem Jahr wieder verlässlich geöffnet. Sie kann täglich bis 18.00 Uhr von Anfang April an bis Ende Oktober besucht werden (01. April bis 28. Oktober 2012).

Mitarbeitertreffen in Ditzum

Auch in diesem Jahr soll es in Ditzum wieder einen Mitarbeiterabend geben. Eingeladen werden auch wieder die Partner, die, auch wenn sie unter dem Dach der Kirche nicht zu sehen sind, doch die Arbeit mittragen und zu Hause dem Partner den Rücken frei halten, während er oder sie mal wieder bei "Kirchens" unterwegs ist!

Geplant ist der Mitarbeiterabend mit Partnern am 29. August 2012 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Ditzum.

Alle, die sich im letzten Jahr in und um Kirche und Gemeindehaus in Ditzum gemüht haben, sind schon jetzt herzlich eingeladen.

Seniorennachmittag

Jeweils am 3. Dienstag im Monat trifft sich um 15.00 Uhr im Gemeindehaus in Ditzum der Seniorenkreis. Dazu wird herzlich eingeladen. Termine im 1. Halbjahr 2012 sind: 20.03.; 17.04.; 15.05. und 19.06. - dann in Oldendorp!

Geburtstagsbesuche

Der Kirchenrat hat sich dafür ausgesprochen, dass aufgrund der demografischen Entwicklung ab dem 01.01.2013 Gemeindegliedern nur noch beim 70. und 75. und dann ab dem 80. Geburtstag regelmäßig zum neuen Lebensjahr gratuliert wird. Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Sie können sich aber auch gerne bei Pastor Schneider oder den Kirchenältesten melden, wenn Sie "einfach mal so" besucht werden möchten. Dankbar werden auch Hinweise aus der Gemeinde aufgenommen, wo vielleicht jemand auf einen Besuch, auch Krankenhausbesuch wartet.

Abendgottesdienste am Mittwoch

Nach der Winterpause soll von April bis Oktober wieder am 2. Mittwoch im Monat in Ditzum ein Abendgottesdienst im Gemeindehaus stattfinden. Termine: 11.04.;09.05.; 20.06.; 08.08.; 10.10.

Seniorenfahrt 2012

Voraussichtlich am Dienstag, den 28. August findet die diesjährige Seniorenfahrt der Kirchengemeinde Ditzum statt. Der hoffentlich vergnügliche Tag muss in diesen Tagen langsam vorbereitet werden. Ziel und Kosten stehen noch nicht fest. Wer möchte im Vorfeld mit überlegen, mitarbeiten und mithelfen? - dazu war im letzten Gemeindebrief leider ohne Resonanz aufgerufen worden!

kurz notiert
Oldendorp-Nendorp
Gemeindefest

In diesem Jahr kann man sich in der Ev.-ref. Kirchengemeinde Oldendorp-Nendorp wieder auf ein Gemeindefest freuen. Als Termin steht schon Sonntag, der 19. August 2012 fest. Nehmen Sie sich für diesen Tag nichts anderes vor!

! Ihre Meinung ist wichtig!
Abendmahlsfeier mit Einzelkelchen oder Gemeinschaftskelch?

Beachten Sie den Handzettel! Um Rückgabe wird gebeten!

Kirchen, die der Lehre von Ulrich Zwingli und Johannes Calvin folgen, vertreten die Auffassung, Brot und Wein seien Zeichen für Christi Leib und Blut. Das Abendmahl gilt als reines Gedächtnismahl zum Gedenken an den Opfertod Christi. Zum Abendmahl gehört nach reformierten Ritus, dass das Abendmahl "unter beiderlei Gestalt" (Brot und Wein) von allen empfangen wird. Die Teilnehmer kommen zum Abendmahlstisch, an dem Pastor und Älteste ihnen die Elemente reichen:

Das betont die Einladung zum Abendmahl durch Jesus Christus. Indem die Teilnehmer dann die Elemente an ihre Sitznachbarn einander weitergeben wird darüber hinaus noch die gemeinsame Priesterschaft aller Gläubigen betont.

Die Reformierten bezeichnen den Abendmahlstisch nicht als Altar. Sie berufen sich auf den Ausdruck "Tisch des Herrn" und betonen die Einmaligkeit des Opfers Jesu am Kreuz von Golgatha.

Reformierte haben oft auf Wein beim Abendmahl verzichtet und verwenden stattdessen Traubensaft. Mitunter teilt man diesen aus hygienischen Gründen in kleinen Einzelkelchen aus.

Auf Anfrage hat sich auch der Kirchenrat Oldendorp-Nendorp mit der Frage nach Einzelkelchen beim Abendmahl befasst. Wie soll in unserer Gemeinde künftig die Abendmahlsfeier gestaltet sein? Mit Gemeinschaftskelch oder mit Einzelkelchen?

In einer Testphase soll im 1. Halbjahr 2012 das Abendmahl nun mit Einzelkelchen ausgeteilt werden. Die nächste Abendmahlsfeier (mit Einzelkelchen!!) findet am 06. April (Karfreitag) in Oldendorp statt.

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden dieses Jahres, ihre Familien und die Gemeinde sind herzlich dazu eingeladen. Eine Abendmahlsfeier (mit Einzelkelchen!!) ist auch für den 03. Juni 2012 in Nendorp geplant.

Der Kirchenrat bittet die Gemeindeglieder, die eingelegten Handzettel ausgefüllt bis Ende Juni wieder an die Kirchenältesten oder Pastor Schneider zurückzugeben. Im Sommer will der Kirchenrat dann eine Entscheidung treffen über die zukünftige Form der Abendmahlsfeier unserer Gemeinde.

Wir sagen jetzt schon danke!

Beachten Sie den Handzettel! Um Rückgabe wird gebeten!

6. Ostfriesischer Kirchentag

Liebe Leserin! Lieber Leser!
Schon jetzt laden wir Sie herzlich ein: Zum 6. Ostfriesischen Kirchentag nach Aurich. Das wird ein Fest! 1992 hat die ostfriesische Kirchentagsbewegung in Aurich begonnen. Nach zwanzig Jahren kehrt er vom 13.-15. Juli 2012 dorthin wieder zurück.

Die evangelisch-lutherischen Gemeinden im Sprengel Ostfriesland, die evangelisch-reformierten Gemeinden der Synodalverbände, sowie die Gemeinden der Ökumene in Aurich bereiten dieses große Glaubensfest gemeinsam vor. Rund um den Auricher Markplatz und in der Fußgängerzone wird es ein buntes Angebot geben. Jung und Alt sind herzlich willkommen! Alle Veranstaltungen sind eintrittsfrei. Jeder soll am 6. Ostfriesischen Kirchentag teilnehmen können! Die Kirchenmeile wird zeigen, wie vielfältig das kir chliche Leben in unserer Region ist. Kreative Bibelarbeiten, Gottesdienste, Konzerte, Kabarett, Theater, Ausstellungen - das Programm auf den Bühnen und in den Zentren lädt ein zum Zuhören und Mitmachen. Die Musik wird ein besonderer Schwerpunkt dieses Kirchentags sein. Denn sie ist eine Brücke zwischen den Kirchen und der Gesellschaft. Und sie verbindet Menschen auf eine einzigartige Weise - auch mit Gott. Wir freuen uns auf ein singendes und klingendes Wochenende mit Chören, Musikern, Bands und Gruppen aus den Gemeinden Ostfrieslands.

Bekannte Personen wie Ministerpräsident McAllister, Landesbischof Ralf Meister, Kirchenpräsident Jann Schmidt und der Künstler Heinz-Rudolf Kunze haben ihr Kommen zugesagt. Seien Sie doch auch dabei! Möchten Sie sich am Kirchentag mit einem Stand oder einem Bühnenprogramm beteiligen? Melden Sie sich schnell an! Oder möchten Sie einfach nur als Besucher über den Kirchentag schlendern? Sie sind herzlich willkommen! Beides, ein Anmeldeformular und Neuigkeiten zum Programm, finden sie auf unserer Internetseite: www.okt-2012.de

Herzliche Grüße
Cathrin Meenken
und Sven Kramer

Konfirmationen 2012

Am 25. März 2012 werden um 10.00 Uhr in der Ev.-ref. Kirche zu Oldendorp konfirmiert:

Lars Dannen Nendorper Str. 32 26844 Nendorp
Julia Olthoff Oldendorperhammrich 5 26844 Oldendorp
Göko Troff Tjaddehofstr. 3 26844 Oldendorp
Heiko Troff Tjaddehofstr. 3 26844 Oldendorp
Wilhelm Wübbena Aukeweg 1 26844 Oldendorp
Wilko Wübbena Aukeweg 1 26844 Oldendorp

Am 01. April 2012 werden um 10.00 Uhr in der Ev.-ref. Kirche zu Ditzum konfirmiert:

Eike Begemann Erlenstr. 4 26844 Ditzum
Derk Boelsums Eschenstr. 33 26844 Ditzum
Jessika Bontjer Eschenstr. 42 26844 Ditzum
Enno Bruhns Tjabberantsweg 23 26844 Ditzum
Imke Bruhns Eschenstr. 28 26844 Ditzum
Marianne Bruhns Birkenstr. 6 26844 Ditzum
Arno Robbe Dorfstr. 1 26844 Hatzum

Singt dem Herrn…

Evangelisches Gesangbuch Nr. 651

"Freunde, dass der Mandelzweig"

1. Freunde, dass der Mandelzweig
wieder blüht und treibt,
ist das nicht ein Fingerzeig,
dass die Liebe bleibt?

2. Dass das Leben nicht verging,
soviel Blut auch schreit,
achtet dieses nicht gering
in der trübsten Zeit.

3. Tausende zerstampft der Krieg,
eine Welt vergeht.
Doch des Lebens Blütensieg
leicht im Winde weht.

4. Freunde, dass der Mandelzweig,
sich in Blüten wiegt,
bleibe uns ein Fingerzeig,
wie das Leben siegt.

Text: Schalom Ben-Chorin 1942
Melodie: Fritz Baltruweit 1981

Osterfrühstück

Ganz herzlich wird eingeladen zu einem Osterfrühstück für klein und groß am Ostermontag, 9. April 2012 in Ditzum. Unsere Gemeinden feiern den Tag der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus gemeinsam!

Der Vormittag beginnt um 09.30 Uhr in der Kirche mit einer gemeinsamen festlichen Osterfeier der beiden Gemeinden Oldendorp-Nendorp und Ditzum. Wir singen alte und neue Lieder, die die Osterfreude zum Ausdruck bringen und hören auf die Osterbotschaft. Dann gehen wir hinüber ins Gemeindehaus Ditzum, wo nach einem gemütlichen Osterfrühstück der Vormittag ausklingt.

Zu unserer Osterfeier mit anschließendem Osterfrühstück wird ganz herzlich eingeladen! Sie können sich schon jetzt anmelden!